Übersicht * Meisterschaften * News * Punktspiele * Training * Mitglieder *


           





Kategorie: Meisterschaften


Vereinsmeisterschaft Sommer 2014 Endergebnis


Es war ein anstrengendes Finale.
Die hohe Luftfeuchtigkeit setzte allen Aktiven zu und sorgte auch schnell für schwere Bahnverhältnisse.
Und das, obwohl die Verantwortlichen der Bowlingworld Hannover alles Mögliche versucht haben, um für den BSV Gleidingen beste Bedingungen zu schaffen.

Der BSV dankt an dieser Stelle noch einmal der Bowlingworld für tollen Einsatz und die gute Zusammenarbeit.





In diesem Jahr spielte der Gewinner sehr konstant und auch nervenstark. Nicht unverdient ging der Wanderpokal 2014, den der stellvertretende Spartenleiter Uwe Gresel gestiftet hat, an den neuen Vereinsmeister Rüdiger Dzienziol.
Er spielte als Einziger einen Schnitt über 200 Pins (204.75) in der Endrunde.

Für Rüdiger war Ruben Romano vorher klar der Favorit für die Meisterschaft 2014. "Ruben spielt schon länger unglaublich konstant und kann auch schwierige Bilder perfekt räumen. Horst ist der Champion von 2013. Er hat im letzten Jahr mit riesigem Abstand gewonnen. Der alte Fuchs ist nervenstark und kann immer noch jeden schlagen. Er wird sicher erster oder zweiter. Alle anderen Plätze sind für mich offen. "

Zweiter wurde Horst Schöniger, der auch das höchste Einzelergebnis erzielte (247)

Dritter wurde Ruben Romano.



NameTag1SchnittTag2Schnitt20%Bonus Gesamt
1 Rüdiger Dzienziol
2 Horst Schoeniger
3 Ruben Romano
4 Tobias Fichna
5 Ralf Köhlitz
6 Michael Gedeon
7 Uwe Gresel
8 Frank Vogelpohl
9 Peter Samoray
10 Sascha Husnik
11 Baltazar Poblete
12 Jean Köhlitz
13 Rolf Köritzer
14 Miriam Witte
15 Andy Winkler
16 Tobias Jentsch
17 Sylvia Simon


 
Kontakt     Impressum Bowling in Gleidingen